Grenchen – Die Technoligiestadt im Grünen

Grenchen ist eine politische Gemeinde und Hauptort des Bezirks Lebern des Kantons Solothurn in der Schweiz. Die Stadt liegt am Jurasüdfuss zwischen den Städten Solothurn und dem bernischen Biel/Bienne.

Die Stadt Grenchen – zweitgrösste Gemeinde des Kantons Solothurn – bietet ungeahnte Wohnlagen. Grenchenberge und Witi laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die verkehrsberuhigte Begegnungszone im Stadtzentrum verführt zum Flanieren. Eine gut ausgebaute Infrastruktur, ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot sowie ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten leisten ihren Beitrag zu einer hohen Lebensqualität.

Dank der zentralen Lage und der Anbindung an die ­Autobahn- und das Schienennetz befindet sich die Stadt Grenchen verkehrsmässig in einer privilegierten Situation. Dazu trägt auch der regionale Flughafen bei, der für den internationalen Luftreiseverkehr bestens gerüstet ist. Für den öffentlichen Nahverkehr steht ein dichtes Netz an Busverbindungen zur Verfügung.

Grenchen in Zahlen

Zu Fuss in ...
 9 min. » Bahnhof
13 min. » Kindergarten Bodenrain
20 min. » Primarschule

Mit dem Auto ...
 4 min. » Einkaufszentrum
16 min. » Solothurn
70 min. » Flughafen Zürich

Steuern 2021
> Gemeindesteuerbezug natürliche Personen: 121%
> Gemeindesteuerbezug juristische Personen: 92%
> Kirchensteuer Reformiert: 12,5 %
> Kirchensteuer Römisch-katholisch: 17%
> Kirchensteuer Christ.-katholisch: 19%